Datenschutz :

Auf Grundlage der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie über die Verarbeitung der währen Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erhobenen Daten bzw. der von Ihnen per E-Mail übermittelten Daten.

Verantwortlich für die Einhaltung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung sind:

Max und Therese Spießl
Buchet 15
D-94086 Bad Griesbach

Telefon: 08532 / 1643

email: Therese.Spiessl@gmail.com


Allgemein

Wir möchten Ihre personenbezogenen Daten schützen.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse.
Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich zur Auswertung Ihrer Bedürfnisse mit dem Ziel, unser Angebot zu optimieren bzw.
wenn Sie mit uns in Kontakt treten ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns Ihre Nachricht gesendet haben.
Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.
Wir treffen generell grösstmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten.


Erhebung und Speicherung von Serverdaten

Bei jedem Zugriff auf den Server, auf dem die Daten dieser Online-Präsenz gespeichert sind, werden Zugriffsdaten (Server-Logfiles) erhoben.
Zu den Zugriffsdaten gehören
• Name der abgerufenen Webseite,
• Datei,
• Datum und Uhrzeit des Abrufs,
• übertragene Datenmenge,
• Meldung über erfolgreichen Abruf,
• Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers,
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
• IP-Adresse des Seiten-Besuchers,
• anfragender Provider.

Server-Logfiles werden aus Sicherheitsgründen wie etwa zum Zweck der Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen
für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist,
sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen.


E-Mail

Wenn Sie uns per E-Mail eine Nachricht senden, wird diese von unserem E-Mail-Programm empfangen und im lokalen Computernetzwerk gespeichert.
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns Ihre Nachricht gesendet haben und geben sie nicht an dritte weiter.
Entfällt der Grund für die Speicherung, werden Ihre Daten gelöscht.


Ihre Rechte

Sie können jederzeit per Telefon, E-Mail oder Brief Ihre Zustimmung widerrufen und die Löschung, Berichtigung und Übermittlung der personenbezogenen Daten einfordern.
Die DSGVO gibt Ihnen das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die Speicherung, die Speicherdauer und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
deren Berichtigung und deren Löschung zu verlangen.
Dies können Sie formlos per Telefon, E-Mail oder Brief fordern.
Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Die Adresse finden Sie auf dieser Internetseite: https://www.datenschutz-bayern.de


Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder durch e-Mail.